Lasertherapie bei Wundbehandlungen

Von der Mono- zur Kombinations-therapie: Innovation mit Sanotape zum Wohle des Patienten!

Laserbehandlung am Knie

Steffen barth

Wie man einer Wunde ansieht, was sie braucht!

Seit Anfang der 80iger Jahre beschäftigt sich Steffen Barth mit seinem Team intensiv mit dem Thema Wundheilung. 1984 hielt Steffen auf dem Chirurgenkongress in Modena einen vielbeachteten Vortrag zum Thema „Dekubitus-Behandlung mit Laser“, der vom Präsidenten der dortigen Universität mit „ausgezeichnet bewertet wurde. Aktuellste Erkenntnisse wurden letztmalig 2018 auf dem Wundkongress in Bremen behandelt.

Die zentrale Erkenntnis umfangreicher Behandlungen am Patienten war, das Ulcus nicht ausschließlich zentral zu behandeln, sondern von außen das umliegende Gewebe bis zum Kern des Geschwürs zu behandeln. Mit dieser Vorgehensweise konnten wir erstmalig bei großen Ulcera deren Granulation sowie die Heilverläufe verbessern und beschleunigen. Weiterhin konnten wir darstellen, dass diese Wund-Heilungstechnik die Dekubiti gleichzeitig reinigte; es bedarf bei dieser Technik demzufolge keines zusätzlichen Debridements.

Das Sanotape: Zum Wohl Deiner Patienten
und Deiner Zeitkapazitäten

Die Behandlung von Wunden ist in den meisten Fällen weitgehend auf die reine Wundversorgung fixiert, und zwar mit der Absicht, die Wunden abzudecken bzw. sie keimfrei zu halten. (zu weiteren Problemen der gängigen Wundtherapie siehe PDF: „Nachhaltige Wundkomplextherapie“.)

Dies kann jedoch verheerende Folgen haben: Wunden werden vernachlässigt, die unzureichende Versorgung führt zu einem Teufelskreis: Die Wunden sind ungepflegt, sie riechen oft, was auf Keime rückschließen lässt. Zu wenige Abstriche werden entnommen, zu selten werden die Wunden durch einen Facharzt gereinigt, und ärztliche Kontrollen finden unregelmäßig oder auch gar nicht statt.

Bisher sind bei Wunden, die durch MONO-Therapien, d.h. entweder nur durch Wundauflagen, nur durch Plasma, nur durch Laser oder nur durch physikalische Maßnahmen, einschließlich Kompressionen, nicht heilen wollen, keine nachhaltigen Erfolge gelungen.
Plasmabehandlung an einer offenen Wunde
Von 1980 bis heute therapieren wir chronische Wunden nicht mehr mit Wundverbänden allein, sondern mit einer Kombinations-
Therapie.”
Physikalisches kaltes Plasma
Einbindung von physikalischen Maßnahmen der Manualmedizin
Einbindung und Motivation des Patienten
Photonen-Laser-Scanner
Einsatz von Gold-Silberfolientechniken
Kompressionstherapie

Anwendungsfall

Sanotape® kommt bei der Wirksamkeit der Wundkomplextherapie eine wesentliche Rolle zu. Die Ergebnisse zeigen sowohl im präventiven Rahmen als auch im Rahmen des Heilungsprozesses bei bereits vorhandenen Wunden einen erheblich nachhaltigeren Heilungsverlauf als ohne die Anwendung von Sanotape ®.

Wir empfehlen zum Wohle des Patienten insbesondere die präventive Anwendung durch die begleitenden Ärzte und/ oder Pflegfachkräfte, weil es immer besser ist, eine Wunde gar nicht erst entstehen zu lassen als sie dann nachträglich zu behandeln.
Sanotape bei Karpaltunnelsyndrom

Nachweislicher Erfolg

Die Wundkomplex-
Therapie minimiert Kosten und lindert Patientenleid!

Anhand zahlreicher Fallbeispiele wissen wir heute, dass etablierte Therapieformen nicht nachhaltig zur Abheilung von komplizierten und chronischen Wunden ausreichen.

Ein Durchbruch scheint sich bei einer Kombinationsbehandlungen mit kaltem Plasma sowie einer photodynamischen Laser-Therapie einschließlich einer gezielten physiotherapeutischen Versorgung zu ergeben, insbesondere unter aktiver und ganzheitlicher Einbindung des Patienten. Dabei spielt die Psyche der/s Betroffenen eine wichtige Rolle. Eine fehlende Motivation der Patientin/des Patienten stellt sicher eine Kontraindikation dar.

Dabei ist insbesondere die Patienten-Therapeuten-Kommunikation bzw. Beziehung nicht zu unterschätzen.Die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Wundheilung, bestehend aus dem behandelnden (Fach-) Arzt, dem ausgebildeten Wundheilungsspezialisten, den Kostenträgern und nicht zuletzt den motivierten Patenten/Innen ist die Grundlage nachhaltiger Ergebnisse ohne Rezidive in der Wundheilung, die dem Patienten viel Leid ersparen und gleichzeitig die Gesamtkosten der Behandlung minimieren.
Laserbehandlung an der Schulter

Literaturhinweise

Kongress Begleiter - Was braucht eine Wunde

Im vergangenen Jahrzehnt wurde ein neues Forschungsgebiet - die Plasmamedizin - etabliert. Hierbei werden Gase elektrisch angeregt und somit in den vierten Aggregatzustand - das Plasma - überfürhrt.

WUNDMANAGEMENT

mhp_medien

Bremen - Kleiner Vortrag zum Poster

Wundkomplextherapie im Unterschied zur Wundversorgung. Von außen zur Wunde behandeln. Gesunde Zellen unterstützen kranke Zellen.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Poster - Was braucht eine Wunde?

Nachhaltige Ergebnisse durch Wundkomplextherapie bei chronischen Wunden.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Wundheilungspreis 2018 - Bildverlauf

„Wundkomplextherapie: Was braucht eine Wunde und wie sehe ich ihr das an?“ Bilderverlauf

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Wundheilungspreis 2018 - Manuskript

Nachhaltige Wundkomplextherapie: Was brauchteine Wunde, und wie sehe ich ihr das an?“Zwei Fallbeispielen aus über 50 Erfahrungsberichten.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Wundkongress Bremen Grossvortrag

Sind MONO-Therapien bei Wunden,die nicht heilen wollen, zielführend?

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Plasmatherapie in Kombination -
Behandlungsverlauf einer nicht heilen
wollenden Wunde

Ziel : Amputation vermeiden. Die Wunde ohne Rezidiv abzuheilen, den Stoffwechsel, die funktionelle Beweglichkeit und die Psyche stabilisieren.

WUNDMANAGEMENT

mhp_medien

Einfluss verschiedener physiotherapeutischer Regime auf das Ergebnis nach Knieverletzungen und Gonarthrose

Diese prospektive, randomisierte Studie zeigte, dass die frühzeitige Anwendung der Physiotherapie von größter Bedeutung ist, da die gesamte Physiologie wiederhergestellt und die Lebensqualität verbessert wird.

Stuermer EK, Kortmann H, und Barth S

SM Physical Medicine & Rehabilitation, USA

Wie Narben unsichtbar werden

Narben können schmerzen, die Bewegungsfreiheit einschränken oder das Selbstbewusstsein angreifen. Wie wird man Narben oder auch Warzen wieder los?

Steffen Barth

La Vara, Apothekenzeitschrift

Sanotape das neuartige Therapiepflaster

Rein physikalisch und ohne Wirkstoffe regt das Therapiepflaster Sanotape körpereigene Regenerationsmechanismen an, sodass Narben und Schwellung reduziert werden.

Steffen Barth

ORTHOpress, deutscher Patientenverlag

Übermässiges Narbengewebe

Übermässiges Narbengewebe kann eine Vielzahl von gesundheitlichen Unannehmlichkeiten verursachen. Erfahren Sie im Interview mit Steffen Barth, wie eine effektive Narbenreduktion gelingen kann.

Steffen Barth

OTC & Visite, TMVG Media GmbH

Nichtinvasives Regenerationskonzept für Orthopädie, Chirurgie und Traumatologie

Sanotaping – Das Aufbringen einer speziellen Folie um eine verletzte Region und einegleichzeitig erfolgende, funktionelle Bewegung lindern die Kardinalsymptome einer Entzündung und beschleunigen zudem die Geweberegeneration.

Steffen Barth, Dr. Martin Friedrich

Management & Krankenhaus, WILEY

Neuartiges Pflaster könnte das Leid von Patienten deutlich reduzieren

Silberfarbig reflektierend glänzt die Oberfläche des auf die Haut aufzubringenden Polymer-Materials nach dem Abziehen der Schutzfolie.

Steffen Barth

Magazin der SIHK Hagen

Physiotherapie zur Narbenreduktion – Effektivität und Grenzen

Das Ziel der Narbentherapie ist es, die Narben in ihrer Ausdehnung möglichst gering zu halten, sie elastischer zu machen, die lokale Durchblutung zu erhöhen sowie darunterliegende Strukturen zu mobilisieren.

Steffen Barth, Ewa Klara Stürmer

Der Fuss, Fachzeitschrift für Podologie
Wundmanagement 01/2021

Der Schweiß liefert den Befund

Seit vier Jahrzehnten behandelt Steffen Barth Patienten mit verschiedenen Leiden. Dabei kombiniert der mehrfach ausgezeichnete Physiotherapeut, der viele Therapiekonzepte selbst entwickelt hat, altes Wissen mit moderner Technik.

Steffen Barth

Köln. Sport, Stadtsportmagazin

Exposé zum SB-01-Konzept

Grundlage aller Behandlungserfolge in den vergangenen mehr als 30 Jahren war und ist neben dem Einsatz moderner Technik und umfassendem therapeutischem Know-how das vom PHYSIOMED Begründer Steffen Barth entwickelte und nach ihm benannte SB-01-Konzept.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Funktionsprinzip von Sanotape

Zwischen der luftdicht aufgetragenen Folie und dembetroffenen Gewebe wird ein elektrisches Feld aufgebaut,welches die potentielle Energie des Gewebewassers steigert.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Erste Photonen-, Lasertherapie in der Wundheilung

Der Einsatz von MID Laser Therapie in der Wundheilung. Dargestellt am Beispiel des Therapieverlaufs eines Decubitus. 1984, auf dem interantionalen Chirurgen und Laserkrongress vorgetragen. Dargestellt am Beispiel des Therapieverlaufs eines Decubitus.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

EAW (Erweiterte ambulante Wundtherapie) auf Kongress in St. Gollen 2017 vorgestellt

Behandlungsverlauf einer nicht heilen wollenden Wunde - Amputation. Ziel war die Amputation einer Hand zu vermeiden. Die Wunde Rezidiv abzuheilen, den Stoffwechsel, die funktionelle Beweglichkeit und die Psyche zu stabilisieren.

Steffen Barth

WundD-A-CH Kongress 2017

EAW (Erweiterte ambulante Wundtherapie) bei hoffnungsloser Akne Inversa

Behandlungsverlauf einer nicht heilen wollenden Wunde - Akne Inversa. Ziel war die vollständige Abheilung einer Akne Inversa durch eine Plasmatherapie in Kombination zu erreichen, gleichzeitig die Schultersteife und die schmerzhafte HWS Bewegungseinschränkung zu reduzieren.

Steffen Barth

WundD-A-CH Kongress 2017

Laserwirkung und interzellulare Kommunikation

Fachartikel, der die Anwendungsunterscheidung der Lasertherapie definiert, in zellabbauende und zellaufbauende Lasertherapie.

Steffen Barth

International Congress on Laser in Medicine and Surgery
Bologna June 26 1985

Anfänge der Schweißdiagnostik(Sudorologie) in der Orthopädie, Chirurgie und Traumatologie.

1982 - Damals hat Steffen Barth bereits hochmodern behandelt. Sanotape-Silber wurde lokal auf die offene Wunde des Sprunggelenkes, unter starker Kompression so appleziert, dass nur ein Fenster die Photodynamische Lasertherapie lokal geöffnet blieb.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Wundkomplextherapie - Was braucht eine Wunde?

Häufig werden Patienten mit chronischen Wunden über Monate ineffektiv mit verschiedensten Wundauflagen versorgt, was zu Unzufriedenheit bei Betroffenen, Ärzten, Pflegenden und Kostenträgern führt.

Steffen Barth

Deutscher Wundkongress

Unfallkosmetik 1984

Damals wurde Steffen Barth nach Wesseling in die Unfallklinik gerufen, zur unverzüglichen postoperativen Behandlung. Eine Patientin war förmlich skalpiert worden, bei einem Autounfall.

Steffen Barth

Ambulantes / teilstationäres REHA-, Therapie-und Wundheilungszentrum für Sport- und Unfallverletzte

Nicht-invasives Regenerationskonzept

Ursprünglich wurde das Sanotaping zur Behandlung von Verletzungen bzw. Entzündungen des Bewegungsapparates entwickelt. Mittlerweile wird mit dieser nicht-invasiven Methode ebenso erfolgreich die Regeneration von chronischen Wunden und Narbengewebe unterstützt.

Steffen Barth

Management & Krankenhaus 11/2018

Unsere aktuellen Kundenmagazine

Mit unserem Patientenmagazin PHYSIOMED AKTUELL informieren wir über die Behandlungsschwerpunkte unseres ambulanten Physiotherapie- und Rehabilitationszentrums in Hagen-Eilpe, geben wertvolle Tipps zur Gesunderhaltung von Körper und Geist im Alltag und stellen Ihnen unsere wissenschaftliche Arbeiten und Studien in Kooperation mit namhaften Universitäten vor.

Physiomed Steffen Barth

PHYSIOMED AKTUELL